PDF: ATI-abhängige Weizenunverträglichkeit

Kurz gesagt: die Glutensensitivität ist (abgesehen von der Zöliakie und bestimmten Formen der Weizenallergie) eigentlich eine ATI-Sensitivität. Amylase-Trypsin-Inhibitoren können – müssen aber nicht – entzündliche Reaktionen im Darm hervorrufen. Offensichtlich ist dies auch dosisabhängig, denn Dinkel, der weniger ATI enthält, wird besser vertragen.

aaaa zukunftsstiftung-landwirtschaft.de ⇒

Smalltalk belebt den Darm

Andrew Moeller ist überzeugt, dass auch der Mensch Darmbakterien über soziale Kontakte austauscht. Wer sich von anderen Menschen aus Angst vor fremden Keimen fernhalte, riskiere also möglicherweise die Vielfalt der Bakterien in seinem Darm – und damit seine Gesundheit.

aaaa deutschlandfunk.de ⇒

 

1 4 5 6