Das natürliche Zuckermolekül D-Mannose gegen Blasenentzündung

D-Mannose ist ein Einfachzucker und natürlicher Bestandteil der Blasenwand. Wenn es in höheren Mengen aufgenommen wird, schützt es die Blasenwand vor einem Befall mit E. coli-Bakterien.

Grund: diese zuckerliebenden Erreger werden durch D-Mannose-Moleküle daran gehindert sich in der Blasenwand festzusetzen und können mit dem Urin ausgeschieden werden.

D-Mannose kann sowohl bei einer bestehenden Blasenentzündung (unterstützend) wie auch zur Prophylaxe hilfreich sein.

Rezeptfrei zu kaufen gibt es D-Mannose zum Beispiel in Drogerien, in der Apotheke oder im Handel als Nahrungsergänzungsmittel.  Als mögliche Nebenwirkung zählen Verdauungsbeschwerden.

Quelle / Weiterlesen bei: pharmawiki.ch ⇒
Studie :⇒ D-mannose powder for prophylaxis of recurrent urinary tract infections in women: a randomized clinical trial

Welche Magnesiumform einnehmen?

Magnesium-L-Threonat hilft zum Beispiel bei Demenzerkrankungen.

Anwendungsbeispiele zu: Magnesiumcitrat, Magnesiumcarbonat, Magnesiumhydroxid, Magnesiumoxid, Magnesiumsulfat, Magnesiummalat, Magnesiumorotat, Magnesiumtaurat, Magnesiumglycinat.

Quelle / Weiterlesen bei: focus.de ⇒

Fischöl gegen Herzinfarkt und Schlaganfall bei medikamentöser Behandlung nicht wirksam

Laut einer Meta-Analyse, in der 10 großen klinischen Studien ausgewertet wurden, reduzieren Nahrungsergänzungen mit Fischöl nicht das Risiko für Todesfälle durch koronare Herzkrankheit, nicht tödliche Herzinfarkte, sowie tödliche oder nicht tödliche Schlaganfälle.

Der Grund dafür könnte sein, dass Medikamente das Risiko so weit senken, dass das Fischöl keinen zusätzlichen Effekt bringt.

Quelle / Weiterlesen bei: jamanetwork.com ⇒

Zur Studie: ⇒

Obst-Duft erweitert die Bronchien

…Forscher haben in den Muskelzellen der Bronchien zwei Typen sogenannter Riechrezeptoren entdeckt. Ein Forscherteam um Professor Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum ist es zudem gelungen, die dazugehörigen Düfte zu identifizieren. Diese führen dazu, dass sich die Muskulatur in den Bronchien entweder entspannt oder zusammenzieht. Die Erkenntnisse könnten einen neuen Ansatz in der Asthmatherapie darstellen.

Quelle / Weiterlesen bei: n-tv.de ⇒

Natürlich durch die Wechseljahre, aber wie?

Obwohl Präparate mit Traubensilberkerze ein weit verbreitetes Mittel bei Frauen in der Menopause darstellen, fanden die Wissenschaftler im Rahmen ihrer Metaanalyse keine ausreichenden Hinweise auf eine Wirksamkeit bei Wechseljahresbeschwerden. ……Dahingegen zeigten neuere Arzneimittel wie beispielsweise den Extrakt ERr 731, gewonnen aus dem Rhapontik-Rhabarber, sowie Pycnogenol, ein Pinienrindenextrakt, bei Hitzewallungen eine gute Wirkung.

Quelle / Weiterlesen bei: carstens-stiftung.de ⇒

Entwicklungsländer: Die Gründe für eine Mangelernährung und können Nahrungsergänzungsmittel helfen?

…..Hochertragssorten von Grundnahrungsmitteln wurden so gezüchtet, dass sie reich an Stärke sind, aber kaum noch Spurenelemente enthalten“, meint Sarah Schneider von Misereor.

…. So wurden nährstoffreiche Kulturpflanzen wie Hirse, Sorghum und Quinoa von den Äckern verdrängt. Das südamerikanische Pseudogetreide Quinoa hat beispielsweise einen Eisengehalt von acht Milligramm pro 100 Gramm Getreide, während Mais nur drei Milligramm pro 100 Gramm enthält. Hirse hingegen ist sehr zinkhaltig.

Quelle / Weiterlesen bei: spektrum.de ⇒

1 2